Haus
Startseite
Lernen Sie
Wörterbuch

Was ist ein Google-Verifizierungscode - Definition

DerGoogle-Stimmverifizierungscode ist ein Passwort (in der Regel ein kurzer numerischer Code), das Google sendet, um zu überprüfen, ob Sie ein Google Mail-Konto oder eine Google-Visitenkarte besitzen. Im Falle von Google Mail wird der Code nur an Ihre Telefonnummer gesendet, während Sie ihn bei der Verifizierung von Visitenkarten (GBP) auf mehrere Arten senden können, indem Sie eine Telefon- oder E-Mail-Adresse verwenden.

Was ist und was bedeutet das Akronym NAP?
Was ist ein Google-Verifizierungscode - Definition

Wann sind Google-Authentifizierungscodes zu erwarten?

Google sendet nur Codes für zwei wichtige Dinge - Ihr Google Mail-Konto und Ihre Google-Visitenkarte.

Gmail - Wenn Sie bereits ein Gmail-Konto haben, erhalten Sie ein Passwort an Ihre Mobilfunknummer als Textnachricht, denn:

  • Sie haben Probleme, sich in Ihr Konto einzuloggen und möchten Ihr Passwort zurücksetzen.
  • Sie haben die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto aktiviert und verwenden sie.
  • Denn Google möchte sicherstellen, dass Sie ein echter Mensch und kein Roboter sind.
  • Denn Google möchte überprüfen, ob Sie es wirklich sind.
  • Es wurden einige Änderungen an Ihrem Konto vorgenommen.
  • Sie ändern die Passwörter für Ihr Google-Konto oder aktualisieren die Sicherheitseinstellungen.
  • Erstellen Sie eine Wiederherstellungs-Telefonnummer.
  • Singen auf den neuen Geräten.

Google Business Profile auf Google Maps - wenn Sie die Eigentümerschaft des Geschäftsprofils Ihres Unternehmens auf Google überprüfen möchten. In diesem Fall kann Google die Codes auf verschiedene Weise an uns senden:

  • Per Postkarte mit sechsstelligem Code an die in Ihrem Unternehmensprofil angegebene Adresse - damit wird Ihr Geschäftssitz überprüft.
  • Durch Textnachrichten an eine Handynummer.
  • Die Maschine kann mit der Google-Sprachnummer einen Anruf an uns tätigen.

Seien Sie auf der Hut vor Betrügereien und Abzocke!

  • Die Verifizierungscodes von Google sind immer kostenlos - und Sie werden niemals aufgefordert, dafür zu bezahlen.
  • Wenn Sie den Bestätigungsanruf entgegennehmen oder die Textnachricht lesen, werden Sie aufgefordert, den sechsstelligen Bestätigungscode von Google einzugeben. Tun Sie dies unter keinen Umständen, es sei denn, Sie leiten diesen Vorgang selbst ein.
  • Geben Sie Ihre Verifizierungscodes niemals an Dritte weiter.
  • Wenn Sie bemerken, dass etwas nicht stimmt, melden Sie sich an und ändern Sie Ihr Passwort sofort.