Haus
Startseite
Lernen Sie
Wörterbuch

Was ist Google Chrome - Definition

Google Chrome - ist ein kostenloser Webbrowser für Desktop- und Mobilgeräte. Seine Suchmaschine ermöglicht es uns, auf Websites zu suchen und zu navigieren und Inhalte zu durchsuchen, um die gewünschten Informationen zu finden. Die Betaversion des Browsers wurde am 2. September 2008 vorgestellt, die stabile Version folgte einige Monate später am 11. Dezember. Ursprünglich war der Google Chrome-Browser nur für das Betriebssystem Windows verfügbar. Im Dezember 2009 veröffentlichte Google die Beta-Versionen für macOS und Linux. Die erste stabile Version, in der Chrome alle drei Systeme unterstützt, war jedoch Google Chrome 5.0.

Was ist Google Chrome und wie lädt man es herunter?
Was ist Google Chrome - Definition

Google Chrome


Marktanteil

Dank der Tatsache, dass Google Chrome als Standardbrowser für Google-Dienste eingerichtet ist und die Installation von Erweiterungen erlaubt, schlägt er andere Browser im Laufe der Jahre ständig. Laut Statcounter wurde der Google-Browser im Juni 2021 auf 68,76 % der Computer, die das Internet nutzen, verwendet. Safari ist mit 9,7 % auf den zweiten Platz gesprungen. Microsoft Edge war mit einem Wert von 8,1 % ebenfalls auf dem Siegertreppchen. Firefox belegte den vierten Platz mit einem Marktanteil von 7,17 %.


Herunterladen und Installieren

  • Öffnen Sie einen der Browser, die Sie auf Ihrem Gerät haben (Safari, Microsoft Edge oder Internet Explorer)
  • Besuchen Sie den speziellen Chrome-Webspeicher: https://www.google.com/intl/pl_pl/chrome/
  • Klicken Sie auf Chrome herunterladen
  • Warten Sie, bis der Browser auf Ihr Gerät heruntergeladen ist.
  • Nach dem Herunterladen klicken Sie auf die heruntergeladene Datei
  • Installieren Sie dann den Browser gemäß den Anweisungen, die während der Installation angezeigt werden
  • Sobald Sie den Browser installiert haben, können Sie damit sofort Webseiten öffnen und Erweiterungen Ihrer Wahl hinzufügen