Haus
Startseite
Lernen Sie
Blog

Google Business Profile Posts - Wie postet man etwas auf Google?

Wenn Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, haben Sie ein Google-Geschäftsprofil und möchten wahrscheinlich dessen Sichtbarkeit erhöhen. Sie wissen, dass Sie dies unter anderem mit dem Google-Geschäftsprofil tun können (früher bekannt als Goog...
Google Business Profile Posts - Wie postet man etwas auf Google?

Wenn Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, haben Sie ein Google-Unternehmensprofil und möchten wahrscheinlich dessen Sichtbarkeit erhöhen. Sie wissen, dass Sie dies unter anderem mit Google Business Profile (früher bekannt als Google My Business) Posts tun können. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie Sie diese Beiträge erstellen und veröffentlichen können und welches die besten Methoden sind, um mit weniger Aufwand mehr Erfolg zu haben. In diesem Artikel finden Sie Antworten auf diese Fragen - erfahren Sie alles, was Sie über Google-Business-Profilbeiträge wissen müssen, und wie Sie sie so gestalten können, dass sie effektiv und wertvoll sind.

Was sind Google Business Posts?

Mit Google-Posts können Sie kurze Inhalte erstellen und veröffentlichen, die über verschiedene Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen und Ereignisse in Ihrem Unternehmen berichten. Unternehmer nutzen sie oft auf die gleiche Weise wie Facebook-Posts, aber in diesem Fall erscheinen die Posts in der Google-Suche und der Google Maps-App. Sie können zu jedem Beitrag Bilder, Videos, Text, Handlungsaufforderungen und einen Link zur Landing Page Ihrer Website hinzufügen.

Beispiel für einen Google-Beitrag

Arten von Google-Beiträgen

Google bietet mehrere Arten von Beiträgen, die wir veröffentlichen können. Die drei Haupttypen sind:

  • News - Hier können Sie Neuigkeiten aus Ihrem Geschäftsleben veröffentlichen.
  • Angebote - In den Angebotsposts können Sie die Angebote unseres Unternehmens veröffentlichen, einschließlich einer Überschrift, der Dauer und (optional) eines Rabattcodes.
  • Events - Event-Posts dienen dazu, über ein von Ihrem Unternehmen organisiertes Event zu informieren. Manchmal zieht Google Veranstaltungen aus dem Unternehmensprofil, z. B. von der Facebook-Seite des Unternehmens.

Vorteile der Veröffentlichung von Beiträgen

Die Veröffentlichung von Beiträgen auf dem Google-Profil Ihres Unternehmens hebt es deutlich von der Konkurrenz ab und lässt das Unternehmensprofil viel besser aussehen. Außerdem können Teile des Inhalts der Beiträge manchmal in der Google-Suche auftauchen und so weitere neue Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.

die Kunden vor Ort zu informieren

Google-Posts können auch die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens in lokalen Suchmaschinen (Local SEO) verbessern, was sich direkt in mehr Kunden und Verkäufen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen niederschlägt.

Wie veröffentlicht man einen Beitrag in einem Unternehmensprofil bei Google?

Wenn Sie wissen, dass Sie einen Google-Beitrag erstellen und veröffentlichen möchten, der Ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum verhilft, finden Sie im Folgenden einen vorgefertigten Prozess mit Informationen darüber, was zu tun ist und wie Sie es tun können.  

1. Suchen Sie bei Google nach Ihrem Unternehmen

Sie können dies tun, indem Sie den Namen des Unternehmens eintippen, oder: Mein Unternehmen

2. Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie den Abschnitt mit den Einträgen sehen

3. Klicken Sie: Eine Aktualisierung hinzufügen

4. Erstellen Sie Inhalte, fügen Sie ein Foto hinzu, fügen Sie vielleicht auch einen Link zu Ihrer Website oder etwas anderem hinzu und klicken Sie: Veröffentlichen

5. Das war's! Sie haben soeben einen Beitrag in Ihrem Google-Unternehmensprofil veröffentlicht!

Best Practices - wie kann man Google Business Profile Posts nutzen, um mehr Kunden zu gewinnen?

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, reicht es nicht aus, einfach nur einen Beitrag zu erstellen, um das Beste aus ihm herauszuholen. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Best Practices zusammengestellt, die Ihnen helfen, das Potenzial jedes von Ihnen veröffentlichten Google-Unternehmensprofilposts zu maximieren.

Passen Sie die Länge Ihres Beitrags an

Passen Sie die Länge Ihres veröffentlichten Beitrags an die beabsichtigte Botschaft an. Wenn es sich um eine Beschreibung einer neuen Dienstleistung handelt, kann sie länger sein; wenn Sie nur das Logo Ihres Unternehmens geändert haben, ist das wahrscheinlich nichts, worüber man schreiben müsste, und niemand wird wahrscheinlich viele Zeilen über das neue Logo Ihres Unternehmens lesen wollen.

Wählen Sie das richtige Bild

Denken Sie daran, dass Menschen Sehenswürdigkeiten besichtigen. Anstelle eines unscharfen Fotos, das vielleicht nicht viel aussagt, sollten Sie ein schön aufgenommenes Bild hinzufügen, das das Thema Ihres Beitrags illustriert.

Emoticons verwenden 😃.

Es ist heute eine bekannte Tatsache, dass Emojis die Aufmerksamkeit von mehr als nur ein paar Leuten auf sich ziehen können. Versuchen Sie, dies zu Ihrem Vorteil zu nutzen und Emoticons in Ihre Inhalte einzubauen. Denken Sie nur daran, es nicht zu übertreiben.

Verwenden Sie den Abschnitt, in dem Sie eine Website-Adresse hinzufügen können

Nutzen Sie eine perfekte Gelegenheit, um den Nutzer auf Ihre Website, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung, Facebook, YouTube usw. weiterzuleiten. Es ist cool, den Beitrag mit folgenden Worten zu beenden: Sie können mehr darüber auf unserer Website erfahren, klicken Sie: Erfahren Sie mehr.

Regelmäßig Beiträge veröffentlichen

Eine gute Praxis ist es, jede Woche einen Eintrag zu veröffentlichen. Das hängt ganz von Ihrer Branche ab. Andererseits sollten Sie nicht weniger als einen Beitrag pro Monat veröffentlichen.

Verwenden Sie relevante Schlüsselwörter im Inhalt Ihrer Beiträge

Der Schlüssel zur Erstellung von Beiträgen mit den größten Auswirkungen auf die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens ist die Aufnahme von Wörtern, die von Ihren stärksten Konkurrenten verwendet werden, an die Spitze. In diesem Fall müssen Sie die Beiträge Ihrer Konkurrenten analysieren, um zu sehen, welche Schlüsselwörter sie verwenden, und diese in Ihre veröffentlichten Beiträge aufnehmen.

Wie kann man den Veröffentlichungsprozess drastisch verbessern und mit speziellen Tools Zeit sparen?

Wir wissen, dass es für Sie schwierig sein kann, sich daran zu erinnern, jede Woche das Google-Profil Ihres Unternehmens aufzurufen, einen Beitrag zu erstellen, der die richtigen Wörter im Inhalt enthalten sollte, und ihn dann zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen.

Es gibt eine hervorragende Lösung für die Erstellung und Planung von Beiträgen für Ihr Google-Unternehmensprofil von Surfer Local. Mit diesem Tool können Sie die Sichtbarkeit und Position Ihres Unternehmens bei Google überwachen und verbessern. Es verfügt über viele coole Funktionen, darunter das Erstellen und Planen von Beiträgen für Ihr Unternehmensprofil auf Google.

Surfer Local ermöglicht Ihnen das:

  1. Planen Sie mehrere Beiträge, die automatisch zu dem von Ihnen gewählten Zeitpunkt veröffentlicht werden.
  2. Erfahren Sie, welche Schlüsselwörter Sie in den Einträgen verwenden sollten, um den bestmöglichen Einfluss auf Ihr Google-Unternehmensprofil zu haben.
  3. Überprüfen Sie alle veröffentlichten und geplanten Beiträge.
  4. Sehen Sie auf einem transparenten Kalender, wo Sie alle veröffentlichten und geplanten Beiträge entsprechend dem Beitragsstatus sehen können.
  5. Erstellen und veröffentlichen Sie einen geschäftlichen Beitrag.

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über das Planen und Veröffentlichen von Beiträgen in Surfer Local.

Mit Surfer Local sparen Sie eine Menge Zeit bei der Konkurrenzanalyse. Sie müssen auch nicht mehr daran denken, am Montag einen Google-Eintrag zu erstellen und zu veröffentlichen. Planen Sie die Beiträge einfach im Voraus in dem Tool.

SUMMING UP

Jetzt wissen Sie alles über das Erstellen und Veröffentlichen von Google-Business-Profilbeiträgen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden es Ihnen ermöglicht, schnell und sicher damit zu beginnen. Wir wünschen Ihnen viel Glück, Erfolg und nur Top-Positionen in den Suchergebnissen, die zu mehr neuen Kunden führen. Arbeiten Sie weiter; Prost!